gehende Gedanken - Gedankengänge
  Startseite
    mum stuff
    general stuff
    faith
    thoughts
    teaching
    psycho
    pix
    food
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Supercoole Shirts
   Worldvision
   book-experiments

http://myblog.de/taebbl

Gratis bloggen bei
myblog.de





scharf essen

Ich habe irgendwo gelesen, dass scharfes Essen das Gemüt hebt. Das muss ich mir unbedingt merken für die Zeit, die jetzt anbricht. Wir leben jetzt nicht mehr in Bauma, wo es echt selten Nebel gab - und damals zu meinem Erstaunen auch im Winter Sonne - sondern wieder (wie dort, wo ich aufgewachsen bin) in einer Gegend, in der es jetzt im Oktober öfters bis mittags Hochnebel gibt. In den nächsten paar Monaten wird es dann noch extremer und wir sehen den Himmel und die Sonne tagelang nicht. Mir schlägt das aufs Gemüt und ich muss gut überlegen, wie ich dem, wo möglich, entgegenwirken kann.
Ich habe auch gelesen, dass man über Mittag unbedingt spazieren gehen soll, oder noch besser frühmorgens, weil dann die LUX-Zahl am höchsten ist.
Vielleicht gibt es deshalb zu Weihnachten schon seit Urzeiten den Brauch, dass man glänzende, farbige Sachen aufhängt. Wenn ich jedenfalls den neuen IKEA-Katalog durchblättere und die Neuheiten für Weihnachten sehe (die z.T. echt kitschig sind), dann bekomme ich innerlich glänzende Äuglein... . Irgendwie brauche ich etwas Kitsch und Gold und Glitzer in dieser Zeit.
9.10.07 08:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung