gehende Gedanken - Gedankengänge
  Startseite
    mum stuff
    general stuff
    faith
    thoughts
    teaching
    psycho
    pix
    food
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Supercoole Shirts
   Worldvision
   book-experiments

http://myblog.de/taebbl

Gratis bloggen bei
myblog.de





chli vil

Ich sitze gerade in meinem Schulzimmer und warte auf die Schülerinnen und Schüler. Einer ist schon da und msn-t mit so einem Mini-Teil, das irgendwie über Satellit funktioniert. Die haben heute Prüfung.
Heute Morgen war ich grausam angespannt... ich denke, das ist, weil es nach der Schule, wenn die Ferien beginnen, nicht einfach mal fertig ist für eine Weile. Es geht direkt weiter. Das Osterlager steht vor der Tür.
Ausserdem hat's diese Nacht wieder mal geschneit (Säl: Betest du immer noch?!?!) und langsam will ich den Frühling sehen!

Die Prüfung hatte ich schon mit den anderen beiden Klassen durchgeführt, jetzt fehlt nur noch die schlimme Klasse. Das gurkt mich jetzt schon an, weil es ein paar so oberschlaue hat (auch in den anderen Klassen hatte), die denken, es sei eine easy Prüfung, weil es wenige Fragen gab... naja - mal schauen, wie das herauskommt.
11.4.06 08:16


:( nüüüüüüüüüüüüüch

In 3 Minuten guuuuuuuuuuurk
11.4.06 08:17


*sing*

oh mandy, if you tüüdeldütüü änd tü tüdeheldüüüüüüüüü nanananananaaaaaaaaaaaaaaaa

wunderschöne ferien gehabt.
aso naja... das emoticon isch vilich chli irrefüerend...
27.4.06 18:43


ach ja...

...da war doch noch der Blog von Taebbl... ganz vergessen, bzw. untergegangen.

Bin gerade daran, Schule zu planen, vorzubereiten, zu korrigieren. Leider habe ich mir das Schlimmste für den Schluss aufgehoben: Französisch. *ächz*

Leider ist das Wetter auch heute wieder mal nicht so toll... das wiederum verschafft mir mehr Sitzleder, um diese Arbeiten noch zu korrigieren . haha
28.4.06 08:08


wieder einmal Morgen

Heute Morgen ist es mir wieder einmal passiert, dass ich aufgewacht bin, weil der Wecker klingelte.

grinser

jo, aber das ist noch nicht alles. Es war 7.00 und ich wollte eigentlich aufstehen (sonst hätte ich ja den Wecker nicht gestellt). Jedenfalls dachte ich eigentlich nicht, dass ich schlafe, sondern einfach noch ein Bisschen herumliege. Und als ich dann die Augen auftat - da war es zehn vor acht.
Und dann musste ich noch einige Kleider verräumen. Ich kann das überhaupt nicht ausstehen. Wenn ich noch müde bin (so richtig, noch halb im Schlaf) und ich etwas mache wie Kleider verräumen, dann werde ich jeweils das Gefühl nicht los, dass ich fünf mal so viel Zeit brauche für alles, als normal. Oh mann!
29.4.06 09:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung